Slush Eis – eine kleine Hommage

Posted by: Feinschmecker Post date: June 24th, 2010

Informationen zu Slush, Slush Ice sowie Slush Sirup und Slush Konzentrate.

Das Erfrischungsgetränk aus Wasser, Zucker, Farb- und Aromastoffen weist eine halbgefrorene Konsistenz auf und war schon in den 50er Jahren bekannt. Damals hat Omar Knedlik, Besitzer eines Drive-In-Restaurantes, gefrorene kohlensäurehaltige Limonade verkauft.

Slush wird in sogenannten Granitoren (Slush-Maschinen) hergestellt. Diese sind spezielle Maschinen, welche die Slush-Konzentrate auf unter 0 Grad Celsius abkühlen. Die Slush-Granitoren bewirken durch ihre ständige Bewegung ein konstant halbgefrorenes Gemisch, welches dann in den verschiedensten Geschmacksrichtungen zu genießen ist. Ganz egal ob Kirsche, Waldmeister, Erdbeere oder Pfirsich – Slush-Sirupe werden vor allem in England und Amerika gerne eingesetzt können aber auch selbst hergestellt werden. Dort ist Slush ein weitverbreitetes Getränk, welches immer wieder gerne in Eisdielen, Tankstellen oder Fastfood-Restaurantes eingesetzt wird.

Auch in Deutschland setzt sich Slush Ice immer häufiger durch. Mittlerweile gehört es zum Standard-Programm, von dem nicht nur Kinder und Jugendliche profitieren. Auch Erwachsene im Alter von 20-50 Jahren greifen immer mehr auf Slush in Bistros, Wellnesseinrichtungen oder Bars zurück, weil Sie es evtl. in der Kindheit schonmal getrunken haben.

Wer sich eine Slushmaschine zulegen will: http://www.slush-eis.net/

Ähnliche Artikel:

Technorati: Granitoren, Slush, Slush Eis, Slush Maschinen

Leave a Reply

Name (required)

Mail (will not be published) (required)

Website

Comments


XML Sitemap